• Today is: Dienstag, Mai 23, 2017

NATO-Austritt der Türkei?

Duration : 00:07:00
Admin
Januar26/ 2015

Der türkische Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu hat die NATO scharf kritisiert. Die Allianz kooperiere mit Ankara nicht auf Augenhöhe und behandle Türkei und Russland wie Staaten zweiter Klasse. In einem Interview mit der Nachrichtenagentur Sputnik deutete er an, dass die Türkei eine Militärkooperation mit der Russischen Föderation ins Auge fasst.

Der türkische Aussenminister Mevlüt Çavuşoğlu plant militärische Kooperation mit Russland

 

Laut Çavuşoğlu ist Ankara alarmiert über die mangelnde Bereitschaft der NATO, mit der Türkei zusammenzuarbeiten. Die Türkei ist eines der ältesten Mitglieder der westlichen Militärallianz.

„Es erscheint uns, als ob NATO-Mitglieder sich in Fragen des Technologie-Austauschs und gemeinsamer Investitionen ausweichend verhalten. Die Türkei aber möchte ihre Verteidigungsindustrie entwickeln und ihr Abwehrsystem stärken“, so der Diplomat gegenüber Sputnik.

„Sollte Russland in diesem Sinne Interesse zeigen, sind wir bereit, die Möglichkeit einer Zusammenarbeit in diesem Bereich zu berücksichtigen“, erwiderte Çavuşoğlu auf die Frage, ob Ankara als Konsequenz daraus im Verteidigungsbereich mit Russland kooperieren wolle.

Die Türkei steht massiv unter Druck von verschiedenen Terrorogranisationen welche vom Westen unterstützt werden. Die NATO Militärallianz benutzt die Türkei wie ein K9 Hund, um in Nahen Osten Gewalt auszuüben. Wenn es sagt bell dann bellt es, wenn die U.S.A beiss befiehlt, dann beisst es ohne ein Widerwort gegen seinen Herren U.S.A zu halten. Die Türkei, ein Bauer auf dem Schachbrett des UN-NATO Kriegs gegen Russland und China, man frage sich bis wann die Türken das noch so hinnehmen möchten.

»In der Politik geschieht nichts zufällig. Wenn etwas geschieht, dann können Sie darauf wetten, dass es so geplant war« 

Die Türkei war jahrelang ein US-Vasallenstaat und war früher ein Imperium (das Ottomanische und Byzantinische Reich). Laut Bloomberg News aus dem Jahr 2014 ist die Türkei nach Saudi-Arabien und Indien der drittgrößte Bezieher von US-Waffen (die russische Suchoi SU-24 wurde von einer in den USA hergestellten F-16 abgeschossen). Das russische Flugzeug wurde abgeschossen, weil es angeblich 17 Sekunden lang türkisches Gebiet überflogen hatte. Nachdem die NATO der Türkei verbietet sich mit der Unterstützung der NATO militärisch mit Selbstverteidiguns Raketen zu rüsten, ist die Türkei bereit mit China und Russland ein Informationsaustausch auszuhandeln um zusammen hochmodernes Militärgerät herzustellen.

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>